Teutoburger Wald: Urlaubs- & Freizeitregion

Urlaubsregion: Teutoburger Wald
Teutoburger Wald: Urlaubs- & Freizeitregion

Das gibt es nur im Teutoburger Wald
Dieser Satz gilt für einzelne Sehenswürdigkeiten, vor allem jedoch für die ganz besondere Mischung: Von urbaner Kultur mit ländlichen Genüssen. Von historischen Denkmälern und moderner Architektur. Von Gesundheits-Urlaub und aktiver Erholung in einer Landschaft am Übergang von den nordwestlichsten Mittelgebirgen in die Norddeutsche Tiefebene.

Mit 2 Naturparken, 10 Qualitätswanderwegen „Wanderbares Deutschland“, 1 Top Trail of Germany, 14 Pilgerwegen und 524 beschilderten Wanderwegen ist Natur- und Wanderurlaub traditionell sehr beliebt. Außerdem besteht ein attraktives Radwegnetz aus 306 regionalen Themen- und Fernradwegen. Alle Wege und Touren sind auch im „Teuto_Navigator“ zu finden, der interaktiven Karte der Region. Dieser bietet u.a. Kartendownloads 1:25.000, GPS Daten und Höhenprofile der Touren, außerdem Unterkünfte und Ausflugsziele. Mit insgesamt 7 Heilbädern, 25 Kur- und Erholungsorten und vielen sehr guten Thermen und Wellnessbädern ist Wellness- und Gesundheitsurlaub einer der attraktiven Angebots-Schwerpunkte im „Heilgarten Deutschlands“.

Top Sehenswürdigkeiten

  • Hermannsdenkmal: bei Detmold mit Gastronomie, Waldbühne, Kletterpark, Aussichtsplattform und dem Kompetenzzentrum Wandern WALK

  • Kaiser-Wilhelm-Denkmal: an der Porta Westfalica, weite Aussicht, mit Gastronomie

  • Schloss und Kloster Corvey: an der Weser bei Höxter, UNESCO Welterbe: Karoling­isches Westwerk und die Civitas Corvey. Konzerte, Führungen, Ausstellungen.

  • Marta Herford: imposanter Museumsbau des Stararchitekten Frank Gehry. Ausstellungen zu Möbel Architektur und Design.

  • Externsteine: Eindrucksvolle Kreidesand­steinformation bei Horn-Bad Meinberg mit Infozentrum, Gastronomie und Führungen.

  • Sparrenburg: Wahrzeichen Bielefelds auf dem Kamm des Teutoburger Waldes mit Tourist-Info, Gastronomie und Führungen durch die Kasematten.

  • Wewelsburg: Dreiecks-Burg bei Büren. Kreismuseum (PB), Jugendherberge.

  • Wasserstrassenkreuz Minden: Mittellandkanal überquert auf 370 m Weser, Schacht­schleuse mit 13 m Höhenunterschied. Info-zentrum, Führungen.

  • Gartenschaupark Rietberg: ehemalige Landesgartenschau, Kletterpark, Klimapark, Barrierefrei, Gastro.

  • Großer Viadukt Altenbeken: 482 m lang, 35 m hoch: größte Kalksandsteinbrücke Europas.

  • Gerry Weber Stadion: Halle (Westf.) 12.500 Besucher, Austragungsort des ATP Turniers Gerry Weber Open auf Rasen. Hochkarätige Konzerte.