Boltenhagen - Seeheilbad in Mecklenburg

Urlaubsregion: Mecklenburg-Vorpommern
Boltenhagen - Seeheilbad in Mecklenburg

Ein schöner Sandstrand von 5 km Länge, die imposante Steilküste und kristallklares Wasser sind Attribute, die unser Ostseebad Boltenhagen in Mecklenburg-Vorpommern zu einem einzigartigen Urlaubsziel werden lassen. Das Flair des Ortes und die Freundlichkeit der 2.600 Einwohner sind bei den Touristen gleichermaßen beliebt. Pensionen in typischer Bäderarchitektur und auch villenartige Ferienhäuser sind hier zu finden. Urlauber genießen in den Restaurants fangfrischen Fisch. Die „Weiße Wiek“ bietet einen atemberaubenden Blick auf die Ostsee und die Marina mit 350 Liegeplätzen. Läuft man die 290 Meter lange Seebrücke hinaus auf die Ostsee und schaut zurück, sieht man einen herrlich weißen Sandstrand, den liebevollen Ort und das beruhigende Meer. So sollte Urlaub sein! Meer und Gesundheit für Sie! Im Ostseebad Boltenhagen haben Sie beste Voraussetzungen zur Durchführung erfolgversprechender Kuren. Frische Seeluft, beste Wasserqualität, eine intakte Natur und ein mittleres Reizklima zeichnen das Seeklima im staatlich anerkannten Seeheilbad aus. Für die ganze Familie hält Boltenhagen eine bunte Erlebniswelt mit zahlreichen Spiel-, Sport- und Freizeitangeboten bereit. Lassen Sie sich überraschen…