Den Urlaub im eigenen Land genießen

Den Urlaub im eigenen Land genießen

Familien verbringen ihre Sommerferien zunehmend in Deutschland

Die Anfahrtswege sind in kurzer Zeit zu bewältigen und in den einzelnen Bundesländern gibt es beschauliche Regionen, die erkundet werden möchten. Zudem sind die Unterkünfte an den Urlaubsorten kinderfreundlich und die Gemeinden bieten ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Neben Aufenthalten an der Nord- oder Ostsee können auch im Landesinneren abwechslungsreiche Aktivitäten geplant werden. Manche Ausflügler sind gern entspannt unterwegs, um beispielsweise den Altmühltal-Radweg zu umrunden. Die leicht zu bewältigenden Strecken sind auch für Ungeübte geeignet. Ein Besuch der historischen Altstadt von Rottenburg ob der Tauber ist der gelungene Beginn. Während der Tour laden beeindruckende Burgen und Schlösser dazu ein, spannende Geschichten aus dem Leben der vergangenen Jahrhunderte zu erfahren. Anschließend genießen die Hobbysportler noch eine Schifffahrt auf dem Altmühlsee.

Sicher im Gelände unterwegs

Nicht alle Sportler bevorzugen gemütliche Ausflüge mit dem Fahrrad. Adrenalinjunkies mögen lieber rasante Fahrten quer durchs Gelände. Abwechselnd werden Downhill-Strecken mit steilen Auffahrten kombiniert. Waghalsige Sprünge sorgen bei Könnern für den absoluten Kick. Einige Regionen verfügen mittlerweile über gut ausgestattete Bikeparks, in denen sich echte Fans richtig austoben können.

Um im unwegsamen Gelände nicht die Kontrolle zu verlieren, muss das Fahrrad perfekt ausgestattet sein. Mountainbike Hardtails wurden speziell für einen uneingeschränkten Offroad-Spaß entwickelt. Für Sicherheit sorgen zuverlässige Scheibenbremsen. Kenner achten beim Kauf auf eine leichtgängige Schaltung sowie auf eine stabile Luft-Federgabel. Die Räder sind in verschiedenen Größen erhältlich und können optimal auf die Körpergröße sowie auf den persönlichen Fahrstil abgestimmt werden.

Die unterschiedlichen Designs lassen keine Wünsche offen und die Farbe des Rahmens kann je nach Geschmack ausgesucht werden. Schwarz wirkt immer cool und weiße Modelle liegen voll im Trend. Wer es auffallender mag, greift zu einer hellgrünen Lackierung.

Kunden legen großen Wert auf einen umfassenden Service. Mit dem Rahmenrechner kann die ideale Höhe ermittelt werden. Bei Fragen zu den Produkten steht ein freundliches Team zur Verfügung. Häufig auftretende Probleme sind in einer separaten Kategorie aufgeführt.

Erste Hilfe - leicht gemacht

Wer sich sportlich betätigt, hat ein erhöhtes Unfallrisiko. Besonders bei risikoreichen Sportarten kommt es schnell zu Wunden oder Knochenbrüchen. Zur Vorbeugung muss bei jedem Training eine solide Ausrüstung getragen werden. Hochwertige Protektoren für den Knie- und Ellenbogenbereich bewahren vor Abschürfungen und schlimmeren Verletzungen. Und der Kopf ist mit einem hochwertigen Helm optimal geschützt. Dieser darf nicht rutschen und die Bänder sollten bei jeder Fahrt geschlossen werden, damit er sich keinesfalls lösen kann.

Geschieht durch eine Unachtsamkeit ein Unglück, muss der Verletzte sofort versorgt werden. Um im Ernstfall richtig handeln zu können, gibt es in fast jeder Kommune Erste-Hilfe-Kurse. Grundkenntnisse zur Ausführung der stabilen Seitenlage müssen bei jedem Menschen vorhanden sein. Ferner sollte immer das Handy mitgenommen werden, damit professionelle Hilfe angefordert werden kann.

Kinder lieben es, wenn sie die Trendsportart erlernen dürfen. Hier sollten die Eltern ein großes Augenmerk auf die Sicherheit legen. Schließlich ist der Nachwuchs besonders gefährdet. Hauptsächlich passieren die meisten Unfälle im Haushalt. Mit wichtigen Sicherheitstipps werden die Kleinsten vor Stürzen aus dem Hochbett oder im Treppenhaus bewahrt. In den eigenen vier Wänden sollten Eltern bei allen Tätigkeiten ein gutes Vorbild sein.