Nordseeinsel Sylt

Urlaubsregion: Nordseeinsel Sylt
Nordseeinsel Sylt
Foto: Rotes Kliff in Kampen © Sylt Marketing / Julia Lund

Entdecke deine Inselliebe

Sylt ragt heraus. Nicht nur als Insel aus den Fluten der Nordsee. Auch, weil sich hier die Landschaften eines ganzen Kontinents auf gerade mal 100 Quadratkilometern erleben lassen: Imposante Steilk√ľsten, majest√§tische Kliffe, wandernde D√ľnen, amphibisches Wattenmeer, salzige Wiesen, bl√ľhende Heide, traumhafte Str√§nde und brausende See. Alles da und bereit, entdeckt zu werden.

Auf Sylt ist Mutter Natur st√§ndige Wegbegleiterin. Sie zeigt sich im wehenden Wind, in den wogenden Wellen oder in den Sonnenstrahlen, die die Nasenspitze kitzeln. Das enge Zusammenleben der Menschen mit ihren Kr√§ften bewirkt, dass Umwelt- und Klimaschutz hier nicht nur leere Begriffe sind. Denn so trubelig bunt, vielf√§ltig und schillernd Sylt auch manchmal nach au√üen erscheinen mag: Die Seele der Insel ist leise, sensibel und vor allem schutzbed√ľrftig. Heute ist jeder siebte Quadratmeter Sylter Boden Landschaftsschutzgebiet und jeder dritte Quadratmeter steht unter Naturschutz. Insgesamt machen die gesch√ľtzten Fl√§chen gut 50 Prozent der gesamten Inselfl√§che aus.

Das zunehmende Wissen um die Sensibilität der Insel hat das Bewusstsein von Insulanern und Gästen verändert. Nachhaltig! Das zeigen zahlreiche gemeinsamen Aktionen, angefangen bei den regelmäßig stattfindenden Beach Clean Ups bis hin zu den gut besuchten Ausstellungen und Vorträgen zum Thema. Und so engagieren sich heute alle gemeinsam, ihre Zeit auf der Insel so umweltschonend wie möglich zu gestalten und Sylt noch lange zu erhalten.