Erlebnisregion Hann. Münden

Urlaubsregion: Hann. Münden
Erlebnisregion Hann. Münden
Foto: © Hann. Münden Marketing GmbH, Fotograf Peter Heitmann

Erlebnisregion Hann. Münden

Von einer der sieben schönst gelegenen Städte der Welt soll Alexander von Humboldt im Zusammenhang mit Hann. Münden gesprochen haben! In der Mittelgebirgsregion des Weserberglandes, im Süden Niedersachsen und in der Mitte Deutschlands liegt die Fachwerk- und Dreiflüssestadt Hann. Münden – eingebettet zwischen den drei Flüssen Werra, Fulda und Weser und drei verwunschenen Wäldern, in denen schon die Gebrüder Grimm Inspiration für ihre Märchen fanden. In der historischen Altstadt finden Sie mehr als 700 Fachwerkhäuser aus sechs Jahrhunderten. Das historische Rathaus im Stil der Weserrenaissance mit seinen zahlreichen Verzierungen ist ein lohnenswertes Fotomotiv. Aber auch kleine Gassen, Wehrtürme, Teile der alten Stadtmauer und mehr lassen sich bei einem Bummel durch Hann. Münden entdecken. Auch eine kleine Pause am Weserstein mit dem romantischen Flussgedicht am Entstehungsort der Weser darf nicht fehlen. Das Wanderwegenetz im Naturpark Münden mit einem Wanderwegenetz von 450 km mit Themenpfaden und Erlebnisstationen lässt Besuchern die Wahl zwischen beschaulichen Wanderungen und echten Abenteuern. Mit direkter Anbindung an den Weserradweg, den Fuldaradweg, den Werratalradweg sowie den Weser-Harz-Heide-Radweg bieten sich auch für Radler beste Bedingungen.