Elberadweg – Radurlaub in Deutschland und Tschechien

Urlaubsregion: Sächsische Schweiz Dresden Meißen Torgau Dessau Lutherstadt Wittenberg Magdeburg Hitzacker Hamburg Cuyhaven
Elberadweg – Radurlaub in Deutschland und Tschechien
Foto: © Elberadweg/Felix Meyer

Der Elberadweg – der 1.300 km lange Radweg in Deutschland und Tschechien verbindet Urlaub am Wasser und in der Natur mit zahlreichen Kulturhighlights. Dabei wechselt er sein Gesicht oft: Vom Riesengebirge über die Sächsische Schweiz, durch das UNESCO Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe zum Wattenmeer der Nordsee. Prag, Dresden, Magdeburg und Hamburg sind beliebte Startpunkte für eine Radreise an der Elbe. Zwischenstopps in Orten wie Bad Schandau, Meißen, Torgau und Dessau bieten Radreisenden spannende kulturelle Sehenswürdigkeiten, während der Elberadweg in den National- und Naturparks dazwischen seine entspannte Seite zeigt. Unsere radfreundlichen Unterkünfte erfüllen die vom ADFC vorgegebenen Kriterien der Bett + Bike Zertifizierung.