Badisch-elsässische Entdeckungstour ab Breisach

Urlaubsregion: Breisach Kaiserstuhl Schwarzwald Elsass Baden
Badisch-elsässische Entdeckungstour ab Breisach
Foto: © Stadt Breisach/BT

Badisch-elsässische Entdeckungstour ab Breisach

Die charmante Stadt Breisach liegt direkt am Rhein und versteht sich als Bindeglied zwischen den beiden Genussregionen Baden und Elsass. Hoch über dem Rhein thront das St. Stephansmünster. Von dort hat man einen herrlichen Ausblick über die Rheinebene bis zum Schwarzwald im Osten und den Vogesen im Westen. Lohnenswert ist ein Streifzug über den Münsterberg, der seit ca. 4000 Jahren besiedelt ist.

Genuss wird bei uns groß geschrieben – wir lassen uns mit feinen badischen Gerichten verwöhnen oder kehren in einer Straußwirtschaft ein, wo es Elsässer Flammkuchen oder ein badisches Dreierlei gibt. Dazu gehört natürlich ein Wein oder Sekt aus den Breisacher Kellereien. Diese kann man übrigens auch besuchen, um einen Blick hinter die Kulissen der Wein- und Sektherstellung zu werfen. Oder wie wäre es mit einer geführten Tour in die Weinberge inmitten der Stadt oder einer Traktortour in den Kaiserstuhl oder auf den Tuniberg? Den Badischen Winzerkeller kann man auch im Schlepptau von Kommissar Kaschupke entdecken und dabei gleich noch einen Mord aufklären.

Von Breisach aus kann man die Region dies- und jenseits des Rheins bequem mit dem Fahrrad, mit Bus oder Bahn, mit dem eigenen Auto, zu Fuß oder sogar mit dem Schiff erkunden. Eine halbe Stunde entfernt liegen Freiburg – Schwarzwaldmetropole und Universitätsstadt – so wie Colmar, das Zentrum des elsässischen Weinbaus. Beide haben wunderschöne Altstädte, in denen man herrlich bummeln und shoppen kann. Wer etwas mehr Zeit mitgebracht hat, sollte sich die Europastadt Straßburg und das Schweizerische Basel mit vielen bekannten Museen nicht entgehen lassen.

Fragen Sie nach unserem Angebot „Badisch-elsässische Entdeckungstour“.