Bad Füssing im Bayerischen Golf- und Thermenland

Urlaubsregion: Bayerisches Golf- und Thermenland
Bad Füssing im Bayerischen Golf- und Thermenland

Bad Füssing – Deutschlands Gesundheitsreiseziel Nummer 1

Die Wirkung der Bad Füssinger Thermen ist nicht nur bei Rücken- und Gelenkbeschwerden legendär. Auch gegen Stress und Alltagsbelastung ist das schwefelhaltige Wasser eine wirksame Waffe. Dank dieses Heilwassers, das 56 Grad heiß aus 1000 Metern Tiefe sprudelt, entwickelte sich Bad Füssing in den vergangenen Jahren zur größten und beliebtesten Thermenlandschaft Europas. In unmittelbaren Nähe zur Dreiflüssestadt Passau und dem Europareservat Unterer Inn gelegen, vereint Bad Füssing die beiden Welten Stadt und Natur. Aktive Gäste erwarten 460 Kilometer flache und ausgebaute Rad- und Wanderwege. Mit über zwanzig Nordic-Walking Trails verschiedener Schwierigkeitsstufen ist Bad Füssing außerdem Deutschlands größtes Nordic-Walking-Zentrum. Und auch die Golfplatzdichte sucht mit 40 Plätzen in unmittelbarer Nähe ihresgleichen. Dazu kommt ein kulturelles Angebot auf Großstadtniveau und unzählige hochkarätige Hotels und Gaststätten.